Hauptmenü

Startseite

Header_eXoll

eXoll ist eine praxisnahe Lösung, welche § 14(3) der
Gefahrstoffverordnung vollständig erfüllt.

Unternehmen, die mit Gefahrstoffen arbeiten, haben ihren Beschäftigten gegenüber besondere Pflichten des Arbeitsschutzes, die durch die Gefahrstoffverordnung §14(3) geregelt werden. Die Umsetzung erfordert komplexe Maßnahmen, die am besten mit einer IT-Anwendung abgebildet werden. eXoll ist die erste vollumfängliche und praxiserprobte Lösung, die all diesen Anforderungen Rechnung trägt. Mit dem neuen Softwareprodukt erfolgt ein permanenter Abgleich zu gesetzlichen Vorschriften und Umsetzung der europäischen Richtlinie. eXoll bietet Zugriff für alle Unternehmensbereiche und ermöglicht die langfristige Archivierung der Verzeichnisse über 40 Jahre. Lesen Sie hierzu gerne auch die Technische Regel (TRGS 410) der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

Um die Basisversion der Software eXoll noch effektiver und effizienter nutzen zu können, können für den Einsatz folgende Schnittstellen bereitgestellt werden:

  • Schnittstelle ZED
  • Schnittstelle MDV
  • Schnittstelle SAP

eXoll auf einen Blick


Nummer1

erste vollumfängliche Lösung zur Umsetzung der Gefahrstoffverordnung §14(3)

Häkchen

permanenter Abgleich zu gesetzlichen Vorschriften und Umsetzung der europäischen Richtlinie 98/24/EG

Pfeil3

vorbereitet für die langfristige Archivierung der Verzeichnisse über 40 Jahre


erprobtes Einführungskonzept

Schraubenschlüssel_45

Schulung, Support und Wartung aus einer Hand

Haus

Verwendung sowohl als Inhouse-Lösung als auch als SaaS bzw. Cloud-Lösung möglich

error: Content is protected !!